Robin Wright: Später Erfolg!

Robin Wright - "House of Cards" Season 2 Netflix TC Series Los Angeles PremiereRobin Wright hat erst jetzt das Gefühl, wirklich angekommen zu sein. Bei der Schauspielerin läuft es mit 48 beruflich und privat hervorragend. Und auf diesen Erfolg hat sie lange gewartet. Robin Wright sagte der „Vanity Fair“ zu dem Thema:

„Ich habe das Gefühl, als hätte ich gerade meinen Abschluss gemacht. Ich war nie am College, ich war mit 23 schwanger. Man hört, wie die Leute sagen, sie wären ‚angekommen‘, aber es war einfach immer da und hat darauf gewartet, herauszukommen. Bei mir hat es einfach lange gedauert. Ich bin 48. Ich bin endlich eine Person. Ich denke, ich bin endlich bereit.“

Robin Wright war übrigens von 1986 bis 1988 mit Dane Witherspoon verheiratet und von 1996 bis 2010 mit Sean Penn. Mit letzterem hat sie zwei Kinder. Seit 2013 steht sie für die Serie „House of Cards“ vor der Kamera.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.