Russell Crowe: Danielle Spencer geht ihm nicht aus dem Kopf

Russell Crowe - "Noah" UK PremiereRussell Crowe hängt immer noch an Danielle Spencer. Das gestand der Schauspieler im Interview mit der britischen Zeitung „The Sunday Times“. Der 50-Jährige schließt einen neuen Versuch mit der australischen Schauspielerin nicht aus. Russell Crowe sagte:

„Ich habe Danielle Spencer seit 1989 geliebt – das wird sich niemals ändern – und das ist ein Grund, weshalb ich sie manchmal ansehe und mir denke: ‚Wieso ist das schiefgegangen?‘ Ich kann es immer noch nicht nachvollziehen, weil meine Gefühle für sie sich niemals geändert haben. Wenn ich mich einmal zu etwas bekenne, halte ich auch daran fest, daher kann man nie wissen.“

Russell Crowe und Danielle Spencer wollen für ihre acht- und elfjährigen Söhne eine Einheit bilden, weshalb sie sich oft sehen. Sie lernten sich 1989 kennen und heirateten 2003. Die Ehe wurde 2012 geschieden.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.