„Star Wars VII“: Simon Pegg zeigt sich begeistert vom Set

Simon Pegg - 58th Annual BFI London Film FestivalEr spricht die Hoffnungen der Fans aus, denn Simon Pegg ist überzeugt, dass „Star Wars: The Force Awakens“ ein großer Erfolg wird. Der britische Schauspieler war mehrfach bei den Dreharbeiten zu Besuch und er war schwer beeindruckt von der Arbeit von Regisseur J.J. Abrams. Der 45-Jährige sagte der Zeitschrift „Total Film“:

„Ich habe viel Zeit am Set verbracht, das ist sicher, weil die Pinewood Studios offensichtlich nur die Straße runter für mich sind. Also war ich zu Besuch und es war ein ziemlich wundervoller Anblick. Ich bin sehr, sehr aufgeregt. Ich denke, JJ hat mit Sicherheit ins Schwarze getroffen. Man muss nur den Teaser sehen, um das zu wissen. Alles, was darin versprochen wird, wird geliefert, und mehr. Der Film wird außergewöhnlich.“

Es wird übrigens gemunkelt, dass Simon Pegg auch eine Rolle in „Star Wars VII“ übernommen hat. Doch dazu will der Schauspieler sich nicht äußern.

Foto: (c) swiftcreative / PR Photos