Top Ten der britischen Album-Charts: Sam Smith führt!

Sam Smith hat in der letzten Woche am erfolgreichsten seine Musik zu Geld machen können und erobert Platz eins der Top Ten der britischen Album-Charts. Auf der zwei folgt Ed Sheeran mit „X“, beide sicherlich befeuert durch die Brit Awards (wir berichteten bereits). Royal Blood schaffte dadurch sogar den Neueinstieg in die Spitze der Hitliste.

Top Ten der britischen Album-Charts (01.03.2015)

1 (2) „In The Lonely Hour“ – Sam Smith
2 (3) „x“ – Ed Sheeran
3 (18) „Royal Blood“ – Royal Blood
4 (6) „Wanted on Voyage“ – George Ezra
5 (8) „1989“ – Taylor Swift
6 (RE) „Physical Graffiti“ – Led Zeppelin
7 (0) „Fan of a Fan the Album“ – Chris Brown & Tyga
8 (33) „A Perfect Contradiction“ – Paloma Faith
9 (11) „Liquid Spirit“ – Gregory Porter
10 (7) „Hozier“ – Hozier