Will Ferrell: Geister jagen ihm Angst ein!

Will Ferrell - "The LEGO Movie" Los Angeles PremiereWill Ferrell fürchtet sich vor Gespenstern. Und denen ist der 47-jährige Schauspieler während der Dreharbeiten zum Film „The Campaign“ ständig begegnet – glaubt er wenigstens. Will Ferrell ist überzeugt, dass es in dem alten Haus in New Orleans, das er sich während der Dreharbeiten angemietet hatte, spukt. Dem Magazin „GQ“ erzählte er:

„Die Person, die mir das Haus vermietet hat, sagte, dass hier viele Generationen gelebt hätten. Also fragte ich, ob hier drin etwa auch Leute gestorben sind. Ich bekam keine Antwort. Aber jedes Mal, wenn ich das Haus betrat, hörte ich Stöhnen und Ächzen. Es war furchtbar.“ Der Comedian nahm die Geistersache aber mit Humor und schickte die unheimlichen Mitbewohner einfach jedes Mal weg. Er sagt: „Ich habe einfach nur laut gesagt: ‚Nicht jetzt!‘ Das war mein Ritual.“

Am 23. April kommt übrigens Ferrells neuer Film „Der Knastcoach“ in die deutschen Kinos.

Foto: (c) Janice Ogata / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.