Al Pacino lässt einkaufen

Al Pacino - "88 Minutes" World Premiere at Planet Hollywood Las VegasHat er eine andere Wahl? Ein Al Pacino kauft nicht in einem Supermarkt ein – er lässt einkaufen. Der Schauspieler kann nach eigener Aussage einfach keinen normalen Tätigkeiten mehr eingehen, seit er so berühmt ist. Im Interview mit dem „Hello!“-Magazin sagte der 74-Jährige Al Pacino wörtlich dazu:

„Ich bin seit 50 Jahren nicht mehr in einem Supermarkt gewesen oder bin mit der U-Bahn gefahren.“ Allerdings besteht Pacino darauf, dass er nicht seinetwillen, sondern um seiner Kinder willen sich selten in der Öffentlichkeit bewegt. Er sagte: „Mir ist das egal, aber meine Kinder haben es schwer, wenn sie mit mir in die Öffentlichkeit gehen. Ich habe mich daran gewöhnt, keine Anonymität zu haben, ich habe gelernt damit zu leben.“

Al Pacino war übrigens nie verheiratet. Er hat drei Kinder, eine Tochter mit Jan Tarrant und Zwillinge mit Beverly D’Angelo. Die Kinder sind allerdings keine 50 Jahre alt, sondern 25 und jeweils 14 Jahre.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.