Big Sean: War Ariana Grande einfach zu jung?

Ariana Grande - 2014 Victoria's Secret Fashion ShowBig Sean hat sich angeblich von Ariana Grande getrennt, weil er sie unreif findet.

Wie „tmz.com“ berichtet, soll der Rapper die Beziehung zu der Sängerin beendet haben, weil er sie als kindisch und selbstsüchtig empfand. Ihre Liebe hat scheinbar im Februar zu kriseln begonnen, als Sean die 21-Jährige dazu bewegen wollte, bei seinen Shows öfters anwesend zu sein. Der Rapper sei oft gereist, um bei seiner Freundin zu sein, während das Ariana Grande nur in Ausnahme fällen gemacht habe. Ein Dorn im Auge soll dem 27-Jährigen auch die Vertrautheit zwischen seiner jetzigen Ex-Freundin und Justin Bieber gewesen sein. Vor kurzem zog Grande angeblich mit dem Sänger eine heiße Show ab, um den Rapper eifersüchtig zu machen, was dieser angeblich kindisch empfand.

Dass sich das einst so glückliche Paar getrennt hat, bestätigten ihre Sprecher am Montag (20. April) in einem offiziellen Statement. In diesem heißt es selbstverständlich, dass Ariana Grande und Big Sean Freunde bleiben.

Foto: (c) Landmark / PR Photos