Carly Rae Jepsen hat Erfolg verpasst?!

Carly Rae Jepsen - "#UniteLIVE: The Concert to Rock Out Bullying" with Carly Rae Jepsen Für Carly Rae Jepsen ist der Erfolg von „Call Me Maybe“ irgendwie immer noch ein bisschen irreal. Die kanadische Sängerin wurde durch den Song 2012 zum internationalen Star, doch sie hatte immer das Gefühl, diesen Erfolg von außen zu betrachten. Die 29-Jährige Carly Rae Jepsen sagte dem „Guardian“ zu dem Thema:

„Ich hatte wirklich nicht das Gefühl, mittendrin zu stecken. Das war etwas, das sich anfühlte, als würde es losgehen und ich rannte hinterher, um aufzuholen. Das war von mir abgespalten, aber auf wirklich großartige Weise. Ich mag, dass es eine eigene kleine Sache wurde. Es hat sich nicht angefühlt, als wäre es nur mein Song, er gehörte anderen Menschen und das ist das Beste an der Musik.“

Carly Rae Jepsen wird übrigens noch in diesem Sommer ein neues Album auf den Markt bringen.

Foto: (c) PRN / PR Photos