Charli XCX: Hausgemachte Probleme

Charli XCX in Concert at O2 Shepherd's Bush Empire in LondonCharli XCX lässt zu gerne mal ihren Gedanken freien Lauf – auch wenn sie damit aneckt. Die Sängerin möchte sich weder verstellen, noch den Mund verbieten lassen. Die 22-Jährige sagte im Interview mit der australischen Zeitung “Daily Telegraph”:

“Ich bleibe mir immer selbst treu – egal, was ich mache. Deshalb basiert meine Karriere darauf, dass ich mich nicht verstelle – das würde mich langweilen. Die Menschen wollen keine Marionette, sie wollen etwas Echtes. Daher versuche ich immer das zu sagen, was mir im Kopf rumgeht. Damit bekomme ich manchmal ziemlich viele Probleme, aber so ist das Leben.”

Charli XCX möchte übrigens lieber ein Miststück sein als zum Vorbild stilisiert zu werden. Die Sängerin hat ihren Fans gegenüber klargestellt, dass man ihr nicht nacheifern sollte, da sie nicht fehlerlos ist oder sein möchte.

Foto: (c) Landmark / PR Photos