Chris Pratt seelenverwandt mit Anna Faris

Chris Pratt - "Guardians of the Galaxy" Los Angeles PremiereRomantischer hätte er gar nicht sein können! Chris Pratt ist davon überzeugt, dass Anna Faris seine Seelenverwandte ist. Die beiden Schauspieler kennen sich seit 2007 und heirateten 2009. Wie „contactmusic.com“ berichtet, sagte der 35-Jährige gestern (24.04.) über seine Angetraute:

„Anna und ich sind füreinander bestimmt. Unsere Beziehung ist für mich von Gott vorherbestimmt und unser Schicksal.“ Chris ist sich sich sicher, dass er und Anna so gut zusammenpassen, weil sie viel gemeinsam haben. Er meinte: „Sie und ich sind nur 20 Minuten entfernt voneinander aufgewachsen, aber wir haben uns niemals getroffen, bis wir beide in L.A. waren. Wir haben beide mit Horror-Komödien angefangen. (…) Wir haben beide unsere Karrieren damit begonnen, arglose Dummköpfe zu spielen, um andere zum Lachen zu bringen. Wir haben beide einen Elternteil, der an Multipler Sklerose erkrankt ist. Die Gemeinsamkeiten gehen immer weiter.“

Im August 2012 kam ihr gemeinsamer Sohn Jack zur Welt.

Foto: (c) Kazuki Hirata / HollywoodNewsWire.net / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.