Daniel Craig: „James Bond“ zeigt ihm die Welt

Daniel Craig - Opportunity Network's 7th Annual "Night of Opportunities" GalaJa, es ist ein echtes Privileg! Daniel Craig kann es kaum fassen, wohin er durch seine Rolle als James Bond überall reisen darf. Seit 2006 verkörpert der Brite den Agenten mit der Lizenz zum Töten und befindet sich derzeit in den Dreharbeiten zu seinem vierten Bond-Film. Der neue Streifen namens „Spectre“ wird der insgesamt 24. Teil der weltbekannten Reihe sein. Im Interview mit der Zeitung „Daily Mirror“ sagte der 47-Jährige Daniel Craig dazu:

„Ich muss mich echt manchmal kneifen, wenn ich zur Arbeit komme. Diesen Morgen war ich im Zentrum von Mexiko-Stadt. Vor wenigen Wochen fuhr ich noch im Aston Martin durch Rom. Wenn das einem keinen Kick verschafft, dann muss man völlig gefühllos sein.“

„James Bond 007 – Spectre“ soll übrigens am 05. November in die Kinos kommen.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.