Deutsche Single-Charts: Wiz Khalifa hält die Eins

An der Spitze der deutschen Singlecharts hat sich in dieser Woche wenig getan. Auf der Eins thront nach wie vor Wiz Khalifa feat. Charlie Puth mit „See You Again“ aus dem „Fast & Furious 7“-Soundtrack. Das berichtet „musikmarkt.de“.

Rang zwei halten „Lost Frequencies“ mit „Are You With Me“. „Madcon“ feat. Ray Dalton sind weiter mit „Don’t Worry“ auf der Drei zu finden. Darüber hinaus klettern die britischen Newcomer „Years & Years“ mit „King“ von der Elf auf die Neun. Höchster Neueinsteiger ist in dieser Woche Dat Adam mit „Forrest“ auf Platz 22. Rihanna ist mit „American Oxygen“ neu auf Position 40 zu finden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.