Ed Sheeran: „Rudimental“ ein wenig neidisch

Bei der aktuellen Single „Bloodstream“ von Ed Sheeran haben „Rudimental“ ihr Finger im Spiel gehabt. Und die Jungs sind schon ein wenig neidisch, wenn der britische Musiker den Track ohne sie live zum Besten gibt. Dem „Daily Star“ sagte DJ Locksmith:

„Manchmal möchte ich einfach raufgehen und Ed beistehen, wenn ich ihn ‚Bloodstream‘ singen höre. Aber immerhin haben wir ihn zusammen gemacht, das ist cool.“

Der Song „Bloodstream“ ist übrigens auf Ed Sheerans Album „x“ zu finden.