Einbruch bei Bob Geldof

Bob Geldof Sighted Walking on Melrose Avenue in Los AngelesBei Bob Geldof ist jetzt eingebrochen worden. Wie der „Daily Star“ berichtet, suchten sich die dreiste Einbrecher ausgerechnet den ersten Todestag (07.04.) von Tochter Peaches Geldof aus, um in sein Anwesen in Kent einzudringen. Ein Anwohner sagte dem Blatt dazu:

„Es sind bereits ein paar Arbeiter auf dem Grundstück gewesen, um den Schaden zu begutachten. Es ist eine Schande, dass es zu dieser Zeit passiert ist.“ Wie es heißt, sollen es die Diebe aber nicht bis ins Haus geschafft haben, deshalb ließen sie einige Gartengeräte mitgehen.

Peaches Geldof wurde am 07. April tot in ihrem Haus in England aufgefunden. Sie starb an einer Überdosis Drogen. Die 25-Jährige hinterlässt einen Ehemann und zwei kleine Kinder.

Foto: (c) MISSB / PR Photos