„Fluch der Karibik“: Johnny Depp nicht fit genug!

"Fluch der Karibik": Johnny Depp nicht fit genug! - Kino NewsJohnny Depp ist seit seiner Verletzung bisher nicht mehr ans australische Set von „Fluch der Karibik“ zurückgekehrt.

Anfang März (08.03.) verletzte sich der Schauspieler an der Hand und musste in die USA ausgeflogen werden, um von Spezialisten operiert zu werden. Zwar wurden nach Informationen des „Sydney Morning Herald“ in der Zwischenzeit einige Szenen ohne Johnny Depp gedreht, aber das Projekt sei insgesamt ins Stocken geraten und fast die Hälfe der Crew vor Ort wurde in einen Zwangsurlaub geschickt. Laut eines Sprechers werden die Dreharbeiten wieder ab Mitte April laufen. Der geplante Kinostart am 06. Juli 2017 soll nach aktuellem Stand aber nicht in Gefahr sein.

Übrigens verletzte sich Depp abseits des Filmsets – angeblich im Haus des Motorradfahrers Mick Doohan – in Australien an der Hand und flog deshalb am 10. März zurück in die USA.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.