„Full House“-Fortsetzung: John Stamos bestätigt Pläne!

"Full House"-Fortsetzung: John Stamos bestätigt Pläne! - TV NewsDie US-Serie „Full House“ bekommt tatsächlich eine Fortsetzung. Bereits vor enigen Tagen machte die Meldung die Runde, die Show werde unter dem Titel „Fuller House“ ein Comeback auf dem Bildschirm geben. In der Talkshow von Jimmy Kimmel bestätigte jetzt John Stamos, der als „Onkel Jesse“ in der Serie zu sehen war, die Meldung mit den Worten:

„Vor fünf Minuten bekam ich einen Anruf, dass der Deal in trockenen Tüchern ist.“ Vorerst werden 13 Episoden abgedreht, so John Stamos, die sich auf Stephanie Tenner (Jodie Sweetin), D.J. Tenner (Candace Cameron Bure) und ihre Freundin Kimmy Gibbler (Andrea Barber) konzentrieren werden. Wann die erste Episode bei „Netflix“ zu sehen sein wird, steht derzeit noch nicht fest.

Die Comedy-Serie „Full House“ lief von 1987 bis 1995 sehr erfolgreich im US-Fernsehen.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.