“Grey’s Anatomy”: Ellen Pompeo hofft auf die Fans

Ellen Pompeo - The 41st Annual People's Choice Awards - Arrivals“Grey’s Anatomy”-Star Ellen Pompeo hat sich zum ersten Mal zum Serien-Tod von Patrick Dempsey geäußert. Sie kann gut nachvollziehen, dass die Fans traurig und aufgebracht sind, dass einer der Hauptcharakter die Sendung verlässt. Sie hofft aber, dass sie trotzdem der Serie treu bleiben. Die 45-Jährige schrieb auf “Twitter”:

“Ich habe immer gesagt, dass ich wegen der Fans weitermache, zu wissen, dass wir euch bewegen und inspirieren. Es gibt so viele Menschen da draußen, die großen Verluste und Tragödien erlitten haben. Ehemänner und Ehefrauen von Soldaten, Opfer sinnloser Gewalt und Eltern, die Kinder verloren haben. Menschen, die jeden Tag aufstehen und das tun, was sich unmöglich anfühlt. Das ist für diese Menschen. Im Geist des Durchhaltens bin ich geehrt und aufgeregt, die Geschichte erzählen zu dürfen, wie Meredith im Angesicht dessen, was unmöglich erscheint, weitermacht. Ich hoffe, ihr alle begleitet mich auf dieser Reise. Mit Dankbarkeit und Respekt, Ellen.”

Ellen Pompeo und Patrick Dempsey spielten in “Grey’s Anatomy” über zehn Jahre lang als Meredith Grey und Derek Shepherd ein Paar. Er wurde nun in der elften Staffel aus der Serie geschrieben.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.