Ireland Baldwin geht in den Entzug

Ireland Baldwin - 16th Annual amfAR New York City GalaWahrscheinlich eine echt gute Idee! Ireland Baldwin hat sich jetzt in eine Entzugsklinik begeben.

Die Tochter von Alec Baldwin und Kim Basinger gab gestern (13.04.) via „Twitter“ bekannt, dass sie sich wegen eines „sozialen Traumas“ in einer Spezialeinrichtung behandeln lässt. Wie die US-Zeitschrift „People“ berichtet, ließ die 19-Jährige sich ins „SOBA Recovery Center“ in Malibu einweisen, das auf Patienten mit psychischen Problemen und Suchterkrankungen spezialisiert ist. Ireland Baldwin ließ ihre Fans wissen, dass sie einfach „atmen müsse“.

In Insiderkreisen wird allerdings gemunkelt, dass ihre Familie sie zum Drogenentzug gezwungen hat. Das wurde von dem Model inzwischen dementiert.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos