„Kasabian“ und „Clean Bandit“: Böses Blut!

Clean Bandit - BBC Music Awards 2014Was ist denn da passiert?! „Kasabian“ und „Clean Bandit“ sind sich am Wochenende (10. – 12.04.) beim Coachella Festival in Kalifornien wohlweislich aus dem Weg gegangen. Die beiden britischen Bands zogen in den letzten Monaten immer wieder gegenseitig in Interviews übereinander her und können sich absolut nicht ausstehen. Als Jack Patterson von „Clean Bandit“ auf seine gehassten Kollegen angesprochen wurde, sagte er dem „Mirror“:

„Wir planen, einen Kampf mit ‚Kasabian‘ zu beginnen. Dieser Kerl (Serge) ist ein Wi***er. Wir wissen nicht, warum er sich einmischt. Ich weiß nicht, was diese Lästerattacke ausgelöst hat. Falls ich ihn treffe, schlage ich ihn wahrscheinlich nieder.“

Der Streit zwischen „Kasabian“ und „Clean Bandit“ begann übrigens, als letztere Band bei den Brit Awards 2015 nominiert wurde und erstere nicht. Serge Pizorrno erklärte daraufhin: „Es ist ein Skandal, denn ‚Clean Bandit‘ schreiben ihre Songs nicht einmal selbst.“ Die Gescholtenen nahmen das natürlich nicht besonders positiv auf und nun herrscht böses Blut zwischen den Bands.

Foto: (c) Landmark / PR Photos