Kit Harington: Keine Angst vor „Game of Thrones“-Tod?

Kit Harington - "Game of Thrones" Season 5 World PremiereFans macht dieser Gedanke immer wieder Sorgen, doch Kit Harington denkt nicht darüber nach, ob seine Figur Jon Snow in „Game of Thrones“ bald sterben könnte. Der Schauspieler hat volles Vertrauen in Autor George R.R. Martin und die Serienschöpfer David Beinoff und Dan Weiss. Der 28-jährige Brite sagte laut „justjared.com“ über seinen möglichen Serien-Tod:

„Das macht mir überhaupt keine Sorgen. Alles, was ich weiß, ist, dass ich mich in Georges, David Beinoffs und Dan Weiss‘ Händen immer wohlgefühlt habe. Sie wissen beide, wie die Sache enden soll und sie haben darüber gesprochen. Die Serie wird vielleicht anders enden als die Bücher, sie ist bereits anders und ich fühle mich in Davids und Dans Händen sicher und wie sie mit dem Rest der Serie umgehen, wie lange das auch geht, und George wird ein episches Ende für die Saga schreiben.“

Kit Harington steht übrigens seit 2011 als Jon Schnee für „Game of Thrones“ vor der Kamera.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.