Sawyer Sweeten begeht Selbstmord

Sawyer Sweeten, Madylin Sweeten and Sullivan Sweeten - 2010 TV Land Awards„Alle lieben Raymond“-Star Sawyer Sweeten ist tot. Der 19-Jährige hat sich gestern (23.04.) das Leben genommen. Das bestätigte sein Manager Dino May gegenüber dem „Hollywood Reporter“. Sawyer spielte von 1996 bis 2005 zusammen mit seinem Zwillingsbruder Sullivan in der US-Serie mit. Gestern beging er bei einem Besuch bei seiner Familie in Texas Selbstmord. Seine Angehörigen ließen dazu verlauten:

„An diesem Morgen ist eine furchtbare Familientragödie geschehen. Wir sind völlig am Boden zerstört und müssen leider mitteilen, dass sich unser geliebter Bruder, Sohn und Freund, Sawyer Sweeten, das Leben genommen hat. In wenigen Wochen hätte er seinen 20. Geburtstag gefeiert. In dieser schweren Zeit möchte unsere Familie darum bitten, unsere Privatsphäre zu respektieren.“

Foto: (c) Albert L. Ortega / PR Photos