“The Prodigy” hören bald auf

Keith Flint - Kerrang! AwardsKeine guten Nachrichten für die Fans! “The Prodigy” werden sich laut Keith Flint wohl demnächst auflösen. Die Jungs werden seiner Aussage nach einfach zu alt für das hektische Musikbusiness. Im Interview mit dem “NME”-Magazin sagte der 46-Jährige:

“Ich denke, dass die Band auf gewisse Weise zu einem Ende kommt – und das schon bald. Es wird enden bevor wir es wollen wegen des Alters. Die Leute entscheiden, wann wir gehen, und es kann nicht immer weitergehen… Wir haben uns noch kein Datum gesetzt. Ich denke, das ist womöglich das erste Mal, dass wir darüber geredet haben.”

“The Prodigy” sind übrigens schon seit 1990 aktiv. Im März brachte die Band erst ihr neues Album “The Day Is My Enemy” auf den Markt.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos