US-Kinocharts: „Fast & Furious 7“ gewinnt deutlich

„Fast & Furious 7“ hat die amerikanischen Kinocharts im Sturm erobert. Der Action-Streifen spielte in den USA am Eröffnungswochenende rekordverdächtige 143,6 Millionen Dollar ein und übernimmt damit klar Platz eins. Das berichtet „digitalspy.co.uk“. Demnach muss sich der Spitzenreiter der vergangenen Woche, der Animationsfilm „Home“, in dieser Woche mit einem Einspielergebnis von 27,4 Millionen Dollar und Rang zwei zufrieden geben. Die Drei geht an die Komödie „Der Knastcoach“, gefolgt von Disneys „Cinderella“. Ebenfalls in die Top 5 hat es „Die Bestimmung – Insurgent“ geschafft.

Hier die Top Ten der US-Kinocharts:

1. Fast & Furious 7
2. Home
3. Der Knastcoach
4. Cinderella
5. Die Bestimmung – Insurgent
6. It Follows
7. Woman in Gold
8. Kingsman: The Secret Service
9. Do You Believe?
10. The Best Exotic Marigold Hotel 2