„Blink-182“: Wie Matt Skiba die Band beeinflusst

Matt Skiba - "Mythical Creatures" Kickstarter Launch PartyDie Fans von „Blink-182“ werden sich wohl auf einen etwas anderen Sound der Band einstellen müssen. Nachdem Gitarrist Tom DeLonge durch Matt Skiba ersetzt wurde, haben sich natürlich ein paar Dinge verändert. Bassist und Sänger Mark Hoppus verriet laut „Billboard.com“ dazu:

„Wir fangen ganz von vorne an, es ist aufregend, wenn ich daran denke, dass wir weitergezogen sind. Aber auch ein wenig beängstigend, dass wir weitergezogen sind und ein wenig anders klingen. Aber eben auch gleichzeitig spannend.“ Wann mit neuem Material von „Blink-182“ gerechnet werden kann, ist allerdings noch nicht bekannt.

2011 brachten „Blink-182“ mit „Neighborhoods“ das bislang letzte Studioalbum auf den Markt.

Foto: (c) Billy Bennight / PR Photos