Bradley Cooper über seinen ersten Film-Kuss

Bradley Cooper - "American Hustle" Moscow PhotocallVergessen hat er es nicht, denn Bradley Cooper erinnert sich noch gut an seinen ersten Film-Kuss. Der Schauspieler fühlte sich damals nämlich nicht nur unglaublich unwohl am Set, er war zusätzlich auch noch total nervös. Der 40-Jährige Bradley Cooper sagte der „New York Post“ darüber:

„Meine erste Probeaufnahmen waren für ‚All My Children‘ oder ‚One Life to Live‘ oder wie immer sie Kelly Ripas Soap Opera nannten. Wer weiß, in was sie mich verwandeln wollten? Ich erinnere mich am meisten daran, dass sie mir ständig die Haare geföhnt haben. Ich war vielleicht 25. Meine Action war, ein Mädchen zu küssen. Oh, ich war so nervös!“

Bradley Cooper hat seine Karriere übrigens 1999 mit einem Gastauftritt in „Sex and the City“ gestartet.

Foto: (c) Persona Stars / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.