Cannes 2015: „Dheepan“ gewinnt die Goldene Palme

Die Goldene Palme der Filmfestspiele von Cannes geht an diesem Jahr an das gesellschaftskritische Drama „Dheepan“ des französischen Regisseurs Jacques Audiard. Das gab die Jury des Festivals gestern (24.05.) bekannt. Der Filmemacher nahm den Preis im Filmpalast des Veranstaltungsortes entgegen. Er fühlte sich durch die Auszeichnung sehr geehrt.

In der Jury der Filmfestspiele von Cannes saßen in diesem Jahr übrigens Jake Gyllenhaal, Sienna Miller, Sophie Marceau, Rossy de Palma, Guillermo del Toro, Xavier Dolan und die malische Sängerin Rokia Traoré. Den Vorsitz der Jury in Cannes hatten die Regisseure Joel und Ethan Coen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.