Daniel Craig zu laut in London

Daniel Craig - Opportunity Network's 7th Annual "Night of Opportunities" GalaDer Dreh zu „James Bond 007: Spectre“ hat die Anwohner an der Themse um ihren Schlaf gebracht.

Daniel Craig und seine Crew drehten dort nämlich in der Nacht zum Dienstag (19.05.) eine Helikopter- und Speedboot-Jagd für den neuen Streifen, berichtet die „New York Post“. Genervte Anwohner hatten sich darüber beschwert, dass die Dreharbeiten und der Lärm bis nach Mitternacht andauerten. Für die nächtlichen Szenen stand Daniel Craig mit der französischen Schauspielerin Léa Seydoux vor der Kamera. Der Brite wurde angeblich in einem Schnellboot gesehen, wie er einem Heli nachjagte, vorbei an sämtlichen Sehenswürdigkeiten der britischen Metropole.

Daniel Craig wird übrigens noch in diesem Jahr wieder als „James Bond“ zu sehen sein. „Spectre“ kommt voraussichtlich am 05. November in die Kinos.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos