Ed Sheeran: Musiker wegen Damien Rice

Ed Sheeran - BRIT Awards 2015Ed Sheeran ist nur wegen Damien Rice Musiker geworden. Der irische Sänger hatte mit „The Blower’s Daughter“ und „Cannonball“ Anfang der 2000er internationale Hits und der damals elfjährige Ed Sheeran durfte ihn kennenlernen. Im Interview mit dem „Rolling Stone“ erzählte der heute 24-Jährige von diesem Tag und sagte:

„Als ich elf Jahre alt war, sah ich ein Konzert von Damien Rice. Das hat mein Leben verändert. Er spielte in diesem kleinen Club in Irland, ich traf ihn danach und er war einfach unglaublich cool. Ich ging direkt nach Hause und begann, Songs zu schreiben. Wenn er ein Idiot gewesen wäre, dann würde ich jetzt sicher nicht das machen, was ich mache.“

Elton John unterstützt übrigens Ed Sheeran, wo er nur kann. Die beiden Musiker haben sich angefreundet und telefonieren seit Jahren regelmäßig miteinander.

Foto: (c) Landmark / PR Photos