Ethan Hawke: Männer regieren Hollywood

Ethan Hawke - 68th Annual Tony Awards in New York CityAuch Ethan Hawke findet es ungerecht, dass Männer in Hollywood immer noch mehr Macht besitzen als Frauen. In den vergangenen Monaten meldeten sich immer mehr Schauspielerinnen wie Patricia Arquette oder Sigourney Weaver zu Wort, die diese ungleiche Behandlung anprangerten. Darauf angesprochen, sagte Hawke im Interview mit Larry King:

„Ich denke, es ist an der Zeit. Die Filmindustrie ist solch ein Männerclub. Ich mache seit über 30 Jahren Filme. Ich habe vielleicht mehr als 40 Filme gemacht, und in diesem Jahr den ersten, bei dem eine Frau Regie geführt hat. Die Leute denken, dass die Gleichstellung der Geschlechter schon passiert ist, aber es ist schon faszinierend, wenn man drei Töchter hat und die Welt auch mal mit ihren Augen sieht. Das macht einen wirklich zum Feministen.“

Zwei Kinder hat Ethan Hawke übrigens mit seiner Ex-Frau Uma Thurman, zwei mit seiner jetzigen Frau Ryan.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.