„Faith No More“: Stolz auf ihr neues Album

„Faith No More“ ist es völlig egal, wie die Leute auf ihr neues Album „So Invictus“ reagieren. Die US-Rocker sind von ihrer neuen Platte überzeugt – und das reicht ihnen. Frontmann Mike Patton sagte im Interview mit „Billboard“:

„Wer weiß, ob sie es mögen werden oder nicht? Ich wollte nie ein 50-jähriger Kerl sein, der Musik für Teenager macht. Ich denke, keiner von uns wollte das. Aber alles, was ich euch sagen kann, ist, dass wir guten Sch**ß machen. Mir ist es egal, wer zuhört.“

„So Invictus“ erschien im deutschsprachigen Raum übrigens am 15. Mai.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.