Florence Welch beisst sich durch

Florence Welch - Royal Academy of Arts Summer Exhibition 2013Aufgeben scheint keine Option zu sein! Florence Welch hat immer noch mit ihrer Fußverletzung zu kämpfen. Die Sängerin brach sich im April beim Coachella Festival in Kalifornien den Fuß und bisher ist der Buch nicht verheilt. Das zeigte sich am Samstag (23.05.) beim Big Weekend Festival in Norwich. Dort musste die „Florence and the Machine“-Frontfrau im Sitzen performen. Florence Welch sagte dem Publikum:

„Es tut mir leid… Ich habe mir den Fuß gebrochen, als ich in Amerika war. Ich habe mir den dritten Mittelfußknochen gebrochen. Ich will nicht stehen, um nicht noch mehr Schaden anzurichten. Also muss ich mich einfach hinsetzen.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos