Iris Berben: Drogen spielten eine Rolle

Iris Berben - Radio Regenbogen Awards 2015Das war ein Spiel mit dem Feuer! Iris Berben hat früher mit Haschkeksen und LSD experimentiert. Das gestand die Schauspielerin am Rand einer Veranstaltung in Berlin gegenüber der “Bild”-Zeitung. Die heute 64-Jährige Iris Berben verriet, dass die in dieser Zeit habe sie ständig Selbstgespräche geführt, mit Baggern oder sogar ihren Beinen gesprochen habe. Nicht nur LSD habe sie eingenommen, sondern auch Kekse mit Marihuana gegessen und mit ihren Freunden wilde Partys gefeiert. Sie sei zum Teil im Gepardenfell auf allen Vieren auf Partys aufgetaucht. Iris Berben sagte:

“Ich wollte immer anders aussehen als alle anderen. Heute habe ich hingegen das Gefühl, alle wollen gleich aussehen.”

Iris Berben ist in ihrer Jugend übrigens eine echte Rebellin gewesen. Die Schauspielerin flog nämlich sage und schreibe drei Mal von der Schule.

Foto: (c) Mandoga Media / PR Photos