Ivor Novello Awards 2015: Alle Gewinner

Gestern Abend (21.05.) sind in London die Ivor Novello Awards verliehen worden. Mit diesem Preis werden in jedem Jahr die besten Songschreiber in Großbritannien geehrt. Über Auszeichnungen durften sich dabei in diesem Jahr unter anderem Boy George, Hozier, „Clean Bandit“ und „Black Sabbath“ freuen. Ed Sheeran landete ebenfalls einen großen Coup: Er wurde zum „Songschreiber des Jahres“ gekürt.

Hier die Gewinner-Liste der Ivor Novello Awards 2015:

BESTER SONG MUSIKALISCH & TEXTLICH
‚Take Me To Church‘
Written by Andrew Hozier-Byrne
Performed by Hozier

BESTER ZEITGENÖSSISCHER SONG
‚Rather Be‘
Written by James Napier and Jack Patterson
Performed by Clean Bandit featuring Jess Glynne

MEIST-GESPIELTER SONG
‚Rather Be‘
Written by James Napier and Jack Patterson
Performed by Clean Bandit featuring Jess Glynne

ALBUM AWARD
So Long, See You Tomorrow
Written by Jack Steadman
Performed by Bombay Bicycle Club

BESTE ORIGINAL-FILMMUSIK
’71
Composed by David Holmes

BESTER TV-SOUNDTRACK
The Honourable Woman
Composed by Natalie Holt and Martin Phipps

HERAUSRAGENDE SONG-SAMMLUNG
Albert Hammond

PREIS FÜR KLASSISCHE MUSIK
Judith Weir

AUßERGEWÖHNLICHER BEITRAG ZUR BRITISCHEN MUSIK
Boy George

SONGSCHREIBER DES JAHRES
Ed Sheeran

DER IVOR INSPIRATIONS-PREIS
Manic Street Preachers, James Dean Bradfield, Sean Moore, Nicky Wire

PREIS FÜRS LEBENSWERK
Black Sabbath

BESONDERER INTERNATIONALER PREIS
Paul Williams

BASCA MITGLIEDSCHAFT
Annie Lennox

PREIS ZU EINEM BESONDEREN JUBILÄUM
Bob Geldof & Midge Ure

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.