Jesse Eisenberg steht nicht auf Comics

Jesse Eisenberg - "Now You See Me" New York CityJesse Eisenberg ist überhaupt kein Comic-Fan. Deshalb hatte der Schauspieler vor den Dreharbeiten zu „Batman vs. Superman“ auch überhaupt keine Ahnung von diesen Figuren. Das gab der 31-Jährige jetzt offen in der Talkshow von Jimmy Kimmel zu. Jesse Eisenberg sagte:

„Nein, ich habe mich nicht darum gekümmert, aber ich … wusste nichts darüber. Ich denke, vielleicht ist das dem sehr kurzen Fenster meiner Generation entgangen, um vielleicht fünf Jahre, weil ich überhaupt nichts darüber wusste. Ich kannte ältere Leute, die es wirklich mochten, und ich habe einen jungen Cousin, der wirklich sehr jung ist, er ist vier, und er liebt es.“

Jesse Eisenberg spielt in „Batman vs. Superman: Dawn of Justice“ übrigens den Bösewicht Lex Luthor. Der Film kommt voraussichtlich im März 2016 in die Kinos.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.