“Little Mix” und “Pretty Girls”

Britney Spears Sighted Arriving at GymFast hätten nicht Britney Spears und Iggy Azalea den Song “Pretty Girls” eingesungen, sondern die Mädels von “Little Mix”. Bereits Anfang des Jahres hatte die Band bekannt gegeben, dass sie einen Track der australischen Rapperin überlassen haben. Jetzt verriet Sängerin Jade Thirlwall der “Sun”, dass es sich tatsächlich um “Pretty Girls” handelte. Wörtlich meinte sie:

“Wir liebten den Song, aber er war wirklich nichts für uns, deshalb gaben wir ihn frei und siehe da, Britney wollte ihn.”

Britney Spears und Iggy Azalea konnten mit “Pretty Girls” übrigens nur Platz 88 der deutschen Single-Charts erobern.

Foto: (c) Arielle Madnick / PR Photos