„Mad Men“: January Jones fand das Ende schrecklich

"Mad Men": January Jones fand das Ende schrecklich - TVFür January Jones sind die letzten Drehtage zu „Mad Men“ eine Tortur gewesen. Vor kurzem fiel die letzte Klappe für die US-Serie, und die Schauspielerin hatte am Set mit sehr viel Abschiedsschmerz zu kämpfen gehabt. Im Interview mit dem „People“-Magazin sagte January Jones:

„Es war schrecklich. Es war wirklich traurig. Sie hatten es so gelegt, dass am letzten Tag jeder seine letzte Szene der Staffel hatte, und bei jedem Moment hatte jemand das letzte Mal irgendetwas zu tun, und es war einfach so traurig.“

January Jones ist übrigens als Betty in „Mad Men“ zu sehen. In den USA wurde gestern (17.05.) die letzte Episode ausgestrahlt.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.