Naomi Watts vermisst Kino über Frauen-Freundschaften!

Naomi Watts - 13th Annual Movies for GrownupsGanz unrecht hat sie nicht! Naomi Watts wünscht sich mehr Filme über Frauen-Freundschaften. Die Schauspielerin ist der Meinung, dass dieses Thema in Hollywood sträflich vernachlässigt wird. Die 46-Jährige sagte im Interview mit „WWD“:

„Frauen arbeiten in Sachen Geschichten erzählen nicht so häufig mit Frauen. Es geht immer um Mann und Frau oder einfach eine Frau und die Kinder. Es ist so selten, dass Frauen mit Frauen arbeiten dürfen, obwohl ich als jemand, der lange, großartige Beziehungen mit Frauen hat, weiß, dass wir uns danach sehnen. Unsere weiblichen Beziehungen sind so ein wichtiger Teil in unserem Leben und wir haben all diese tollen Geschichten. Ich könnte allein mit diesen überleben.“

Naomi Watts hat übrigens gerade ihr Regie-Debüt sehr erfolgreich ins Kino gebracht: „Pitch Perfect 2“.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos