Paul McCartney: Was hält ihn fit?

Paul McCartney - "Comes a Bright Day" UK PremiereEr hat seinen Weg gefunden jung zu bleiben! Paul McCartney ist davon überzeugt, dass ihn die Arbeit mit jüngeren Musikern fit hält. Dennoch war der frühere „Beatle“ sehr überrascht, als Kanye West bei ihm anklopfte und mit ihm neue Songs aufnehmen wollte. In einem Interview mit der „Evening Standard“-Zeitung erklärte der 72-Jährige Paul McCartney:

„Es ist gut, eine Verbindung zu verschiedenen Künstlern zu haben. Das Geheimnis ist, dass ich mich vor neuen Anregungen und Ideen nicht verschließe – ich fühle mich immer noch als wäre ich um die 30 Jahre alt. Es war Glück, dass Kanye mit mir arbeiten wollte. Ich war ziemlich geschmeichelt und dachte: ‚Wieso möchte er denn mit mir etwas auf die Beine stellen?‘“

Gemeinsam haben Kanye West und Paul McCartney übrigens die Songs „FourFiveSeconds“ – bei dem auch Rihanna mitwirkt – und „Only One“ geschaffen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos