Rob Lowe feiert 25 Jahre Abstinenz

Rob Lowe - "Sex Tape" Los Angeles PremiereDa kann er auch Stolz drauf sein! Seit 1990 hat Rob Lowe keinen Tropfen Alkohol mehr angefasst. Der Schauspieler hatte zuvor mit starken Alkohol- und Drogenproblemen zu kämpfen gehabt, die fast seine Karriere zerstört hätten – bis er noch rechtzeitig die Reißleine ziehen konnte. Auf „Twitter“ teilte er zum Jubiläum seiner 25-jährigen Abstinenz am Sonntag (10.05.) mit:

„An diejenigen, die mit einer Sucht kämpfen: es gibt echte, wahre Hoffnung. Heute vor 25 Jahren fand ich ein Leben voller Besserung und Verheißung.“ Seiner Frau Sheryl Berkoff, die er 1991 heiratete, dankte er danach noch dafür, dass sie ihm in den schweren Zeiten beigestanden hat.

Rob Lowe schaffte übrigens 1983 mit dem Drama „The Outsiders“ den Durchbruch.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos