Snoop Dogg verweichlicht?

Snoop Dogg - Turbo-Charged Party and Pop-Up ConcertVerweichlicht ist vielleicht ein wenig hart, aber Snoop Dogg ist schon lange kein harter Gangsterrapper mehr. Inzwischen ist er immerhin schon 43 Jahre alt, und seine Sichtweise auf viele Dinge hat sich doch stark verändert. Gegenüber „Sky News“ sagte Snoop Dogg unter anderem:

„Für mich hat sich geändert, dass ich eine Familie habe, ich hab eine andere Perspektive und Sichtweise auf das Leben… Vor 20 Jahren hatte ich keine Verpflichtungen, ich war ein ehemaliges Gangmitglied, das immer noch Gangs nahe stand. Ich war dickköpfig und hörte nicht zu. Ich hatte nichts, wofür es sich zu leben lohnte, außer mich.“

Snoop Dogg ist Anfang des Jahres übrigens zum ersten Mal Opa geworden. Am 10. Januar schenkten sein Sohn Corde Broadus und dessen Partnerin Jessica ihm einen kleinen Enkelsohn mit dem Namen Zion.

Foto: (c) Koi Sojer / PR Photos