„Star Wars VII“: J.J. Abrams lässt Jar Jar Binks sterben

J.J. Abrams - 2013 TCA Winter Press TourJ.J. Abrams wird Jar Jar Binks sterben lassen. Die Figur war in den ersten drei „Star Wars“-Episoden zu sehen und bei den Fans wenig beliebt. Im siebten Teil der Saga wird der mehrsprachige Gungan wohl auch auftauchen – allerdings nur sehr kurz. Der Regisseur sagte im Interview mit der „Vanity Fair“:

„Ich habe daran gedacht, Jar Jar Binks‘ Knochen in der Wüste zu platzieren. Ich meine es ernst! Nur drei Leute werden es bemerken, aber sie werden es lieben!“

„Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ kommt übrigens am 17. Dezember in die Kinos.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos