Taylor Swift will Calvin Harris nicht verbiegen

Taylor Swift - 2013 Victoria's Secret Fashion Show - Pink Carpet ArrivalsLiebende Partner ändern sich doch immer gegenseitig, oder? Taylor Swift versucht jedenfalls nichts an Calvin Harris zu ändern. Der schottische DJ, der bis vergangenen Sommer mit Rita Ora liiert war, und die Sängerin fühlen sich miteinander unheimlich wohl. Ein Insider berichtete gegenüber dem amerikanischen „OK!“-Magazin:

„Calvin hatte eine gründliche Veränderung, er war zuvor idiotisch. Mit Taylor kann er ganz er selbst sein. Er muss sich nicht so benehmen, wie jemand, der er gar nicht ist. Sie wurde mit so vielen berühmten und begehrten Junggesellen in Verbindung gebracht. Am Ende des Tages möchte sie aber mit jemandem zusammen sein, der sie auf Händen trägt (…). Anstatt wegzulaufen hat Calvin ihre Entscheidung akzeptiert. Es ist nicht abschreckend oder eine Herausforderung für ihn – tatsächlich liebt er das an ihr. Seine Geduld und seine fürsorgliche Art ist genau das, wonach sie gesucht hat.“

Taylor Swift und Calvin Harris präsentieren sich seit einigen Wochen als Paar. Bisher haben sie sich aber noch nicht zu ihrer Beziehung geäußert.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos