„U2“ geschockt

Bono - 25th Annual Palm Springs International Film Festival„U2“ hätten ihre aktuelle „Innocence & Experience“-Tournee fast schon nach einem Konzert beenden müssen. The Edge fiel nämlich bei der Auftakt-Show am 14. Mai in Vancouver von der Bühne. Glücklicherweise zog der Gitarrist sich keine ernsthafte Verletzung, sondern nur Schürfwunden und blaue Flecken zu. Einen ordentlichen Schrecken jagte er sich und seiner Band aber trotzdem ein. Schlagzeuger Larry Mullen Jr. sagte im Interview mit „CBS News“ über den Sturz:

„Ich dachte, alles würde an einem Abend anfangen und enden…“ Bono meinte: „Ich dachte schon, dass ich ein paar Tage freibekommen würde.“ Und The Edge selbst erklärte: „Ich hatte in dem Moment einen Tagtraum und wusste überhaupt nicht, wo auf der Bühne ich mich befinde… Es war ein seltsamer Moment… Das wäre die kürzeste Tour der Geschichte gewesen.“

„U2“ kommen im Herbst übrigens auch nach Deutschland. Hier die Termine für ihre „Innocence + Experience“-Tour:

24.09.2015 – Berlin
25.09.2015 – Berlin
17.10.2015 – Köln
18.10.2015 – Köln

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.