„U2“ spielten in der U-Bahn

Bono - 25th Annual Palm Springs International Film Festival„U2“ haben am Wochenende als Straßenmusiker verkleidet in einer U-Bahn-Station in New York ein Konzert gegeben. Bereits am Sonntag (03.05.) kursierten Bilder und Videos einer Band im Internet, die soundtechnisch sehr nach der irischen Rockband klingt.

Nun kam heraus, dass es sich dabei wirklich um Bono und seine Jungs handelte, die dort einen Sketch für die „Tonight Show“ von Jimmy Fallon aufzeichneten. Dieser soll am Freitag (08.05.) ausgestrahlt werden Die Band performte Akustik-Versionen von „Beautiful Day“, „Angel Of Harlem“ und „Song For Someone“ und verblüffte die Passanten, berichtet „contactmusic.com“. Allerdings war Sänger Bono mit falschem Bart und blauem Cowboy-Hut nicht zu erkennen. Gitarrist The Edge tarnte sich mit Langhaarperücke und Bandana.

„U2“ kommen im Herbst übrigens auch nach Deutschland. Hier die Termine für ihre „Innocence + Experience“-Tour, die bereits diesen Mai beginnt:

24.09.2015 – Berlin
25.09.2015 – Berlin
17.10.2015 – Köln
18.10.2015 – Köln

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos