Ariana Grande: Lästern Mädels zu viel?

Ariana Grande - Ariana Grande in Concert on NBC's "Today Show" at Rockefeller Center in New York CitySie wird es wissen! Ariana Grande ist der Meinung, dass Mädchen viel zu viel über ihre Geschlechtsgenossinnen lästern. Die Sängerin ist überzeugt, dass die Welt ein besserer Ort wäre, wenn Frauen sich mehr solidarisieren würden. Die 21-Jährige Ariana Grande sagte der britischen „Sun“ darüber:

„Mädchen sind eines der größten Probleme. Ein Mädchen kann mit einem Mann gesehen werden und plötzlich ist sie eine Schlampe! Ich habe das Gefühl, als würden wir in einer Welt leben, in der Mädchen sich gegenseitig als Schlampe verunglimpfen, weil sie mit einem kurzen Rock gesehen wurden. Vielleicht lieben sie nur ihre Beine und wollen damit angeben. Wisst ihr, was ich meine?“

Ariana Grande wird übrigens immer wieder wegen ihrer extrem sexy Bühnenoutfits kritisiert. Angeblich steht sie aber über solchen Anfeindungen.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos