Chris Pratt im Wandel

Chris Pratt bei der "Jurassic World"-Premiere in Los AngelesEr erfindet sich quasi immer wieder neu! Chris Pratt sieht seine Gewichtsschwankungen als eine Art Kostüm. Durch Ab- und Zunehmen kann der Schauspieler sein Aussehen komplett verändern. So speckte er für seine Rolle in “Guardians of the Galaxy” ordentlich ab, für “Jurassic World” baute er etwas Muskelmasse ab. Der 35-Jährige Chris Pratt sagte im Interview mit der Zeitschrift “Heat” dazu:

“Das ist cool. Es ist schön zu wissen, dass es etwas gibt, das ich tun kann, dass ich die Art wie ich aussehe, manipulieren kann – es ist gut, wenn ein Schauspieler das kann. Jahrelang haben Leute Masken aufgesetzt, Kostüme angezogen, und im Grunde ist das ein Kostüm, für das ich viele Anstrengungen auf mich genommen habe, um es anzuziehen.”

Chris Pratt ist aktuell im Blockbuster “Jurassic World” in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos