“Disclosure” versprechen große Namen

Auf dem kommenden Album von “Disclosure” werden voraussichtlich wieder einige bekannte Musiker zu hören sein. Das britische Duo möchte noch dieses Jahr eine neue Platte auf den Markt bringen, und gegenüber “NME.com” verriet Howard Lawrence:

“Es werden einige große Namen dabei sein.” Allerdings nicht bei jedem Song, denn auch bislang unbekannte Sänger möchten die beiden Brüder pushen. Dabei haben die Jungs ein einfaches Auswahlverfahren, wie Howard verriet: “Wenn wir Fans ihrer Musik sind. Es ist egal, ob jemand berühmt ist oder nicht; wenn wir sie nicht mögen, dann mögen wir sie nicht.”

Im Mai 2013 brachten “Disclosure” ihr Debütalbum “Settle” auf den Markt. Darauf waren unter anderem Sam Smith, Eliza Doolittle und Jesie Ware zu hören.