Kevin Bacon verschmerzte Millionenverlust dank Sex

Kevin Bacon verschmerzte Millionenverlust dank Sex - Promi Klatsch und TratschKevin Bacon und seine Gattin Kyra Sedgwick haben vor einigen Jahren sehr viel Geld durch einen Anlagebetrüger verloren. Das Leben oder gar die Ehe ließen sich die beiden dadurch aber nicht madig machen – im Gegenteil. Im Gespräch mit der „GQ“ verriet der Schauspieler:

„Ich denke nicht, dass es einen Moment gegeben hat, in dem es hieß, dass diese Sache passiert ist und wir dann sauer aufeinander waren. Es war eher das Gegenteil der Fall. Wir dachten uns, ‚Verdammte Sch***e. Lass uns… keine Ahnung. Lass uns Sex haben oder so. Das ist kostenlos!‘ Es gab so viele Leute, die es sehr viel härter getroffen hat als uns. Wir wussten, dass wir uns hatten und unsere Kinder in Ordnung waren.“

Kevin Bacon und Kyra Sedgwick sind seit 1988 verheiratet. Sie haben zwei erwachsene Kinder.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.