Michael Bublé: Sohn mit Verbrennungen in der Klinik

Michael Buble - Muhammad Ali's Celebrity Fight Night XXDer Sohn von Michael Buble ist gestern (25.06.) in der Notaufnahme gelandet. Der fast zweijährige Noah hatte sich durch kochendes Wasser Verbrennungen zugezogen. Anscheinend handelte es sich um einen Unfall zu Hause in Buenos Aires. Seine Mutter Luisana Lopilato brachte ihn sofort ins Krankenhaus. Wie die britische „Daily Mail“ berichtet, geht es dem Kleinen schon wieder besser. Seine Mutter twitterte aus der Klinik:

„Meinem Sohn geht es wirklich gut. So Gott will, werden wir bald wieder zuhause sein.“ Bublé selbst soll zum Zeitpunkt des Unfalls im Ausland gewesen sein. Weitere Einzelheiten dazu sind bisher nicht bekannt.

Michael Bublé ist seit 2011 mit Luisana Lopilato verheiratet. Am 27. August 2013 kam ihr gemeinsamer Sohn Noah zur Welt.

Foto: (c) Willie Pena / PR Photos