Mike Shinoda: Lebt „Fort Minor“ noch?

Mike Shinoda, - Super Heroes and Hollywood Stars Unite on the Red CarpetMike Shinoda hat sein Projekt „Fort Minor“ noch nicht aufgegeben. Zwar hat er damit vor zehn Jahren nur eine einzige Platte herausgebracht, doch jetzt könnte Nachschub folgen. Im Internet ist der Song „Welcome“ aufgetaucht, und das könnte der Vorbote eines neuen Albums sein. Im Interview mit dem „Billboard“-Magazin sagte Mike Shinoda dazu:

„Jetzt, da die Tür wieder offen ist, besteht die Möglichkeit. Das entlastet ein wenig von dem Druck, seit zehn Jahren keinen Song mehr herausgebracht zu haben. Diese Hürde übersprungen zu haben, erlaubt es mir, ein bisschen weniger Druck zu haben… Jetzt, da dies aus dem Weg geräumt ist, werden wir mal schauen, was mit anderen Sachen so passiert.“

Ende 2005 brachte „Linkin Park“-Mitglied Mike Shinoda mit seinem Projekt „Fort Minor“ die Platte „The Rising Tied“ auf den Markt.

Foto: (c) CelebLens / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.